Navigation

Forschungskolloquium "Unsichtbare Orte - Vermittlung der Migrationsgeschichte der Stadt Frankfurt nach 1945 in einer ortsbasierten App" - 16.12.2020

Dec 16
December 16, 2020 12:30 pm - 2:00 pm
Findet digital statt

Quelle: america.gov/Wikimedia Commons CC BY-SA 2.0

Die FAU-Arbeitsgruppe “Climate Change Conflicts: The Relevance of Human Rights Framings” (Triple C HR) ist eine inter- und transdisziplinäre Arbeitsgruppe an der FAU. Sie untersucht empirisch, ob, wie und unter welchen Bedingungen die menschenrechtliche Perspektive für Akteur*innen und örtliche Gemeinschaften in klimawandelinduzierten Konflikten relevant ist, d.h. ob und ggfs. in welcher Form diese Konflikte eine menschenrechtliche Rahmung erfahren.

In vier aufeinander folgenden Kolloquien will die FAU-Arbeitsgruppe <em>Triple C HR</em> in den kommenden Monaten die wesentlichen Grundfragen dieser Perspektive und konkrete Beispiele untersuchen. Die Kolloquien sind offen für interessierte Kolleginnen und Kollegen, insbes. Nachwuchswissenschaftler*innen. Geographie-Studierende können sich die Teilnahme als Studienleistung “Kolloquium” anrechnen lassen (es gelten die hierfür üblichen Regelungen).

******

Das Forschungskolloquium mit dem Titel
Unsichtbare Orte – Vermittlung der Migrationsgeschichte der Stadt Frankfurt nach 1945 in einer ortsbasierten App
Kathrin Schön (Jüdisches Museum Frankfurt) und Dr. Dominik Kremer

Informationen folgen.

Wann: Mittwoch, 16.12.2020 von 12:30-14:00 Uhr
Wo: Findet in digitaler Form statt.

Dem ca. 45-minütigen, zweigeteilten Vortrag folgt eine Diskussion mit den am Kolloquium Teilnehmenden. Die Arbeitssprache der Kolloquien ist Deutsch oder Englisch.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

******

Geographie-Studierende, die sich die Teilnahme als “Kolloquium” anrechnen lassen möchten, wählen bitte den üblichen Weg über den StudOn-Kurs: https://www.studon.fau.de/crs3386525_join.html. Das ist bis 18 Uhr am Vortag des jeweiligen Vortrages möglich. Der Zugangscode wird Ihnen dann zugeschickt.

******
Weitere Termine:

Freitag, 15. Januar 2021 von 14.00-16.00 Uhr, Ort: N.N.
Everyday Life Perspectives: Climate Change Conflicts and Citizenship on Regional and Local Levels
Input: Prof. Dr. Fred Krüger und Prof. Dr. Perdita Pohle, Institut für Geographie

 

Vortragsübersicht für das Institutskolloquium im Wintersemester 2020/2021.

******
Interessierte erhalten den Link zum Zoom-Meeting bei alexandra.titz@fau.de oder fred.krueger@fau.de .

Geographie-Studierende, die sich die Teilnahme als “Kolloquium” anrechnen lassen möchten, wählen bitte den üblichen Weg über den StudOn-Kurs: (https://www.studon.fau.de/cat3108616.html). Das ist bis 18 Uhr am Vortag des jeweiligen Vortrages möglich. Der Zugangscode wird Ihnen dann zugeschickt.

Pflichtveranstaltung im Rahmen der Bachelor-Studiengänge / neue LPO – = Modul KG 16/17; Modul PG16/17; Modul GZB 12/13; Modul GLG 12/13/14/15
******
Fragen zum Kolloquium?
Organisator Dr. Christoph Mayr (christoph.mayr@fau.de).