Navigation

Kulturgeographischer Lesekreis Black Geographies im WS 20/21

Nov 04
November 4, 2020 6:15 pm - 7:45 pm
Findet in digitaler Form statt.

Seit der Ermordung von George Floyd im Mai 2020 entzündeten sich in den Vereinigten Staaten die größten Proteste der letzten Jahrzehnte. Unter dem Label “Black Lives Matter” fordern Black, Indigenous, and People of Color grundlegende Rechte ein und zeigen tief in die US-Gesellschaft eingeschriebene Rassismen auf. Der Lesekreis nimmt diese Proteste zum Anlass und fragt nach (kultur-)geographischen Perspektiven auf die den Protesten zugrunde liegenden gesellschaftlichen Verhältnisse.

In 7 Sitzungen soll ein Einblick in verschiedene Debatten der Black Geographies erarbeitet werden. Dafür werden wir zunächst eine allgemeine Einführung zu diesem bislang in der deutschsprachigen Geographie eher wenig beachteten Bereich der Geographie lesen und diskutieren, um dann in den folgenden Sitzungen konkreter zu werden.

Wann: Mittwochs 18.15-19.45 Uhr
Wo: Findet in digitaler Form statt.

Der Lesekreis findet online über Zoom statt. Teilnehmer*innenplätze sind begrenzt. Anmeldung bis 28.10. an max.muenssinger@fau.de oder christian.eichenmueller@fau.de.

Weitere Termine:

4. November 2020
11. November 2020
25. November 2020
16. Dezember 2020
13. Januar 2021
27. Januar 2021
3. Februar 2021